Ranch-Fasnet der KLJB Grünmettstetten ein DJ-Aufmarsch

Ranch-Fasnet der KLJB Grünmettstetten ein DJ-Aufmarsch

  RanchFasnet05

Eine ganz andere Saal-Fasnet wie sie in hiesigen Regionen üblicherweise gepflegt wird, ist die Ranch-Fasnet der Katholischen Landjugendbewegung Grünmettstetten. Das beginnt schon beim ausschließlich jungen Publikum im noch jugendlichen und knapp darüber liegenden Alter und endete zumindest am Freitagabend in Grünmettstetten im Katholischen Gemeindezentrum mit sparsamerer Kostümierung und weniger schräger bis schriller Verkleidung. Der erste Blick in die ganz Fasnets gemäß vernebelten Räume des dekorierten Gemeindezentrums gaukelte den auch prompt einem eine gewisse Nüchternheit vor. Doch das Stimmungsbild musste man spätestens dann korrigieren, wenn man sich zusammen mit Dekan Alois Hönle unters „Narrenvolk“ mischte. Der jungen Generation genügte nämlich anstelle des ausgelassenen „Herumhopsens“ der älteren Generationen eine entsprechende „Saaldichte“ um fröhlich und beschwingt zu erscheinen. Zur Enge beigetragen haben neben den vielen Gästen aus der näheren Umgebung Grünmettstettens die geladenen Gäste befreundeter Jugendgruppen aus Winterstettendorf und dem pfälzischen Maikammer. Und das Jutta Schäfer aus dem Veranstalterkreis aus der Not keine Kapelle oder Spitzen-DJ aufbieten zu können eine Tugend machte und jeden, der sich dazu berufen fühlte als DJ ans Mischpult ließ, tat der ganzen Veranstaltung erst recht keinen Abbruch.

Quelle: lpe, www.neckar-chronik.de, 24.1.2005

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.