Grünmettstettens Kindergarten feiert Sommerfest

Grünmettstettens Kindergarten feiert Sommerfest

Heiß her ging es bei der Dorfrallye des Grünmettstetter Kindergartens: Bei sommerlichen Temperaturen mussten Eltern mit ihren Kindern verschiedene Stationen bewältigen. Im Rahmen des Sommerfestes wurden bereits morgens im Gottesdienst die älteren Kinder verabschiedet, die ab nächstem Jahr in die Grundschule gehen. Die Messe stand unter dem Motto „Wege gehen“ – ein Thema, das in den Wochen davor in einem großen Projekt im Mittelpunkt des Grünmettstetter Kindergartenalltags stand. Verschiedene Wege wurden erkundet: beispielsweise das Schulhaus, das Rathaus, die Bank oder der Wald. Beim Abschlussfest ging es dann durchs ganze Dorf: An jeder der vier Stationen mussten Fragen mit thematischem Bezug beantwortet werden. Außerdem betreuten die vier Erzieherinnen Emmi Klumpp, Ute Kreidler, Martina Hopf und Jutta Schäfer jeweils einen Wasser-Wettlauf, Pflanzencollagen oder Mandalas. Die örtliche Jugendfeuerwehr hatte am Magazin verschiedene Geschicklichkeitsspiele aufgebaut. Der Elternbeirat sorgte für die nötige Verpflegung. Zur Stärkung wurde mittags gegrillt und nach der Rallye gab es Kaffee und Kuchen.

Quelle: Christian Klein-Wiele, 18.7.05

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.